TCM Lichtenrade

Tuina anmo

Chinesische Massage

 

 tui zeichen

Tui-Schieben

   
    na zeichen 

 Na-Greifen

 

 

Stressabbau Tuina

Bild von Tumisu auf Pixabay

 

Tuina ist die manuelle Anwendungsmethode in der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie stellt ein eigenständiges Anwendungsverfahren der Chinesischen Medizin dar. Bereits um 2700 v.Chr. sind erste Erwähnungen von Tuina-Techniken zur Stärkung des Immunsystems bekannt.

In der Tuina werden keine Nadeln verwendet, sondern Meridiane und Akupunkturpunkte durch spezieller Griff- und Drucktechniken stimuliert. Es werden sowohl großflächige als auch punktuelle Techniken, als Akupressur bekannt, angewendet. Sie wird auch „Akupunktur mit den Fingern“ genannt.

Jede Tuina-Anwendung wird unter ganzheitlicher Betrachtung auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Neben dem Befühlen und Ertasten der betroffenen Körperregionen, der Frage nach Lebensumständen und dem aktuellen Befinden, kann auch die Puls- und Zungendiagnostik eingesetzt werden.

Der Energiefluß von Leitbahnen, Gelenken und Organen wird harmonisiert. Entspannung und Wohlbefinden werden unterstützt. Bewegungseinschränkungen und Schmerzen können beseitigt, Auswirkungen chronischer Krankheiten gelindert werden.

Vor- und Nachbefragungen zu den Sitzungen können wertvolle Aufschlüsse über die Wirksamkeit des eingeschlagenen Anwendungsweges geben und diese ggf. entsprechend angepaßt werden.

Gesundheit erhalten, Selbstheilungskräfte und Immunsystem stärken, Beschwerden lindern - das allgemeine Wohlbefinden steigern und entspannter durch das Leben gehen !

 

Die Preise und Angebote für Tuina-Massagen finden Sie  H I E R

 

Hinweis: Die Anwendungen ersetzen nicht ärztlichen Rat oder Behandlung.

 


massage raum

 

Zertifikat

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.